1. Jugend setzt guten Saisonstart fort

Rust_D99P5744

Die Mannschaft ist direkt gut in der neuen Liga angekommen und konnte das Hannoverderby gegen den Titelmitfavoriten SV Arminia am ersten Spieltag durch eine starke Teamleistung mit 8:4 für sich entscheiden. Beim Doppelspieltag in Göttingen konnte man zunächst den SCW Göttingen mit 8:2 schlagen, musste danach allerdings bei Torpedo Göttingen die erste knappe Saisonniederlage (4:8) hinnehmen. Zum Abschluss des Startpogramms konnte die Mannschaft des SuS Rechtsupweg in der heimischen Halle 8:2 geschlagen werden. Die Jungs stehen nach den ersten Spielen mit 6:2 Punkten auf einem hervorragenden zweiten Tabellenplatz.

Das Ziel der Truppe ist einen der ersten fünf von zwölf Plätzen zu belegen und dadurch auch nächstes Jahr sicher wieder in der Niedersachsenliga aufschlagen zu können.