Helga Engelke Pokal 2017

Die Finalisten Max Strüning & Dominik Emmel

Zahlreiche Abibälle und das Coldplay Konzert in Hannover waren wohl der Grund für die verhältnismäßig geringe Teilnehmerzahl an den diesjährigen Vereinsmeisterschaften. Dennoch kamen einige Spieler aus allen fünf Herrenteams sowie unserer Jugendmannschaft in die Halle, um sich an den Tischen zu messen. Gespielt wurde in zwei Gruppen, wobei die Plätze 1 und 2 jeweils ins Halbfinale einziehen sollten. In Gruppe A setzten sich Max Strüning und Basti Oertling durch, Dominik Emmel und Christian Kruse belegten die beiden ersten Plätze in Gruppe B. Im Halbfinale schlug Max Christian, Dominik gewann gegen Basti  und so zogen die beiden ins Finale ein. Im folgenden Finale konnte Dominik dann Max in vier spannenden Sätzen niederringen.

 

Platz 1: Dominik Emmel

Platz 2: Max Strüning

Platz 3: Christian Kruse sowie Sebastian Oertling