Eine meisterliche Rückrunde der 2.Herren!

2. Herren_Saisonabschluss_2015_2016

Mit einer makellosen Rückrunde von 18:0 Punkten schloss die 2.Herren in einem spannenden Saisonabschluss auf Platz zwei ab und qualifizierte sich damit für die Aufstiegsrelegation am 07.05.16 bei Germania Grasdorf. Aber diese letzten beiden Saisonspiele gegen den damaligen Tabellenzweiten VfL Hannover und dem Tabellenführer Badenstedter SC hatten es in sich!

Das Spiel beim VfL fing gar nicht gut an. Schnell lagen wir mit 1:5 hinten. Aber dann kam die Wende. Alles oder nichts hieß es dann. Wir bogen das Ding um und gingen mit einer Führung von 8:7 in das entscheidende Abschlussdoppel. Es folgte ein in Spannung nicht zu übertreffendes Match. Am Schluss setzten sich Kera und Fabricius in der Verlängerung des fünften Satzes verdient durch! Mit diesem 9:7 über VfL hatten wir uns für das Saiosonfinale gegen Badenstedt beste Voraussetzungen geschaffen um mindestens den zweiten Platz am Schluss inne zu haben. Dann kam der Samstag und die Spannung war zu spüren. Bloß nicht wieder so starten wie gegen VfL! Und es sollte von Anfang an besser laufen. Wir blieben immer dran und drehten im zweiten Einzeldurchgang das Ding zu unseren Gunsten. Mohamed setzte dann mit seinem zweiten Einzelpunkt den Deckel zum 9:6 drauf! Jetzt war es klar – wir haben mindestens Platz zwei sicher! Dieser Platz sollte dann auch am Ende für uns stehen, da Badenstedt sich nicht mehr die Blöße gab und ihre beiden letzten Spiele nach Hause brachte.

Wie oben bereits angekündigt fahren wir nun zur Aufstiegsrelegation nach Grasdorf um uns dort gegen den Gastgeber Germania Grasdorf und Altenhagen I II zu messen.

Das Ziel ist klar und lautet AUFSTIEG!!!