Saisonabschluss 1. Jugend

Erste_Jugend_2016

Die 1. Jugend wollte einen starken zweiten Platz in der Bezirksliga halten. Dazu musste die Mannschaft (bestehend aus Basti, Jiawen, Max und Lukas) zum Saisonabschluss nach einer starken Hinrunde (14:4 Punkte) und einer ebenso starken Rückrunde (bisher 10:2 Punkte) zum Saisonabschluss erst mittwochs in Großburgwedel und danach samstags in Hachetal und Stuhr antreten.

Bei den Tabellenvierten aus Großbugwedel konnte man schnell erkennen, dass es keinen Durchmarsch wie im Hinspiel, das man mit 8:2 gewann, geben würde. Die beiden Mannschaften waren auf Augenhöhe und so kam es, dass beim Stand von 6:6 das Spiel in den letzten beiden Einzeln entschieden werden sollte. Helgas Nummer 4 Lukas gewann souverän gegen die Nummer 2 aus Großburgwedel 3:0. Nummer 2 Jiawen konnte Großburgwedels Nummer 4 mit 3:1 niederringen, sodass Helga 8:6 gewannen.

Am Samstag musste sich die Mannschaft schon kurz um vor 9 Uhr auf den Weg nach Hachetal (bei Bremen) machen um dort das erste Spiel des Tages um 11 Uhr zu bestreiten. Betreut und begleitet wurde die Mannschaft wie über die gesamte Saison hinweg von Frank Strüning, der durch sein Engagement einen wichtigen Teil zu der erfolgreichen Saison beisteuerte.

In Hachetal, die ein sehr starkes oberes Paarkreuz haben, das auch an diesem Tag in Einzel und Doppel für die hachetaler Punkte sorgte, konnte man mit 8:3 gewinnen.

Im direkten Duell gegen den Tabellendritten aus Stuhr, gegen die man in der Hinrunde unglücklich eine 6:4 Führung verspielte und 6:8 verlor, würde ein Unentschieden für Tabellenplatz 2 reichen. Erstmals in dieser Woche konnte man beide Doppel gewinnen. In der ersten Einzelrunde konnte Stuhr noch mithalten und Helga 2 von 4 Einzeln gewinnen. In der zweiten Einzelrunde gewannen Helga 3 Einzel, sodass Kapitän Basti gegen Stuhrs Nummer 3 den 8:3 Sieg und damit auch Tabellenplatz 2 klarmachen konnte.

Das Saisonergebnis ist sehr erfreulich, die Mannschaft konnte sich gut weiterentwickeln und will im Jugendpokalfinale offene Klasse gegen Arminia Hannover 2 am 29.5 die Saison noch krönen.

In der neuen Saison wird ein Start in der Niedersachsenliga angestrebt. Hierfür suchen wir noch einen 4. Spieler, der die Mannschaft komplettiert. Bei Interesse freuen wir uns über Eure Kontaktaufnahme (siehe „Kontakt“).